Waschbär im Hessischen Landtag

884

Volle Breitseite gegen den Artenschutz. Regierungskoalition erteilt Abschaffung der Schonzeit eine Absage.

Während sich SPD und FDP im Parlament dafür aussprachen, die Erlegung der Panzerknacker ohne Einschränkungen zuzulassen und die Schonzeiten entsprechend unter Berücksichtigung des Elterntierschutzes aufzuheben, lehnte die Regierungskoalition diese Forderung strikt ab.

Waschbär im Hessischen Landtag
Waschbären bedrohen bodenbrütende Arten und verursachen große Schäden an Häusern und Grundstücken (Foto: Seifert/DJV)

„Ministerpräsident Bouffier hat am Landesjägertag erklärt, dass er die Auffassung der Jäger teile, dass Waschbären gejagt werden sollten, wenn sie zur Bedrohung anderer Tierarten werden. Leider hat sich die CDU nun dem Druck der Grünen gebeugt und der Ministerpräsident sein Wort gebrochen, da die Koalition einen Antrag vorgelegt hat, der an den unsinnigen Regelungen der Jagdverordnung festhält“, so der jagdpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Jürgen Lenders.

Der Landesjagdverband Hessen hatte den Hessischen Landtag dazu aufgefordert, dem Antrag der Fraktionen CDU und Bündnis 90/Grüne nicht zu entsprechen und die Schonzeit umgehend aufzuheben. Man solle sich vielmehr auf Lösungen konzentrieren, die auch der EU-Richtlinie zur Eindämmung invasiver Arten gerecht würden.

fh

Zu den aktuellen Jagd- und Schonzeiten …

Aboangebot