ANZEIGE

Weltmeister der Präparatoren

4078


Mit 402 Werken traten Präparatoren auf der Messe „Hohe Jagd & Fischerei“ in Salzburg die Weltmeisterschaft an. Jetzt stehen die Besten fest.

 

250-Messe-Salzburg-767
Mit seinem ausgestopften Papagei schoss Präparator Robert Stein auf der WM den Vogel ab. (Foto: Silke Dehe)
14 Juroren begutachteten gut eine Woche lang Säugetiere, Vögel und Reptilien, die 130 Präparatoren aus 22 Ländern in der Salzburger Messehalle 10 präsentieren. Die scharfsichtigen Prüfer bewerteten insgesamt in 10 Kategorien und beurteilten nicht nur die anatomisch korrekte Anordnung der Gliedmaßen, Symmetrie der Augen oder Unversehrtheit der Tiere, sondern auch „artistische Raffinessen“.
Der „Best of Show – Simon T. Blaskshaw Award“ ging an den kletternden Kea (Papageienart) des Berliner Präparators Robert Stein. „Echt sollen sie aussehen, aber nicht riechen“, erklärt Dieter Schön, einer der Juroren und gebürtiger Niederbayer.
 
Bis zum 26. Februar 2012 können Sie die Meisterwerke noch in Halle 10 auf dem Messegelände in Salzburg besichtigen. Den Stand der DEUTSCHEN JAGDZEITUNG mit attraktiven Messeangeboten finden Sie ebenfalls in Halle 10 am Übergang zu Halle 9.
 
sd
 

 

558-Messe-Salzburg-691
402 Meisterwerke der Präparatoren sind in Salzburg zu sehen.
 

Messe Salzburg Steppenpavian  791 Messe Salzburg Spitzmauskarawane 790 Messe Salzburg Hausmaus 779 600-Messe-Salzburg-Nasenbär 600-Messe-Salzburg-Gämse-78 Messe Salzburg Waldohreule 766


ANZEIGE
Aboangebot