Westerwaldkreis: Einbruch in Jagdhütte/ Schießstand

4895

Nach einem Einbruch in eine Jagdhütte bei Steinefrenz (Rheinland-Pfalz) werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf die Langfinger geben können.

Nach einem Einbruch in eine Jagdhütte bei Steinefrenz werden Zeugen gesucht (Symbolbild: kichigin19 /AdobeStock)

Polizeiangaben zufolge dürfte sich die Tat zwischen Montag 10 Uhr und Dienstag (3. Oktober 2023) 10 Uhr, ereignet haben.

Die Jagdhütte, die auch als Schießstand genutzt wird, befindet sich im Wald zwischen Steinefrenz und Bahnhof Steinefrenz. Der oder die Täter schlugen Glasbausteine ein, um in das Gebäudeinnere zu gelangen. Anschließend seien Einrichtungsgegenstände mutwillig beschädigt sowie ein neuwertiger Feuerlöscher und auch Jagd-Hinweisschilder entwendet worden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Montabaur unter der Telefon-Nr.: 02602 9226-0, oder per E-Mail: pimontabaur@Polizei.rlp.de entgegen.

fh

ANZEIGE
Aboangebot