Wilderer nahe Ulm

467

In einem Revier nahe Ulm (Baden-Württemberg) treibt wahrscheinlich ein Wilderer sein Unwesen. 5 Stücke Rehwild wurden in diesem Jahr bereits gefunden.

Am vergangenen Montag meldete eine Spaziergängerin den Fund eines jungen Stück Rehwildes ohne Haupt. Der Kadaver lag im Waldgebiet Maienwald südlich der Harthauser Straße. Nach Rücksprache mit dem Jagdpächter ist klar: Es handelt sich mittlerweile um das 5. verendet aufgefundene Stück Rehwild in diesem Jahr.

Die ermittelnden Polizeibeamten (Tel.: 0731/1883812) suchen in diesem Fall nach Zeugen, die Hinweise geben können.

ml

(Foto: Shutterstock)
Aboangebot
TEILEN
Vorheriger ArtikelModerne Handarbeit
Nächster Artikel100 Euro Belohnung