Wildererjagd bei Hilpershausen

1530

Im Zeitraum zwischen dem 31. Juli 2016 und vergangenen Donnerstag soll es in einem Waldgebiet bei Hilpershausen (Hessen) zu insgesamt 6 Fällen von Wilderei gekommen sein.

3 Sauen sowie 3 Stücke Rehwild wurden in dem entsprechenden Gebiet von Förstern gefunden. Teilweise waren die Stücke schon verwest. Die erkennbaren Verletzungen an den Stücken stammen mit hoher Wahrscheinlichkeit von Schüssen.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Wilderei. Hinweise in diesem Fall nimmt die Polizeistation Bad Hersfeld (Tel.: 06621/9320) entgegen.

ml

(Symbolbild: Tobias Thimm)
ANZEIGE
Aboangebot