ANZEIGE

Abschussprämie für Frischlinge

3613


 

Frischling
Ungewöhnliche Aktion gegen die Wildschweinplage: Nach einem Bericht der Rhein-Zeitung am 10. Dezember zahlt der Kreis Cochem-Zell (Rheinland-Pfalz) künftig Jägern eine Abschussprämie für erlegte Frischlinge.
 
Für jedes Jungtier bis zum Gewicht von 15 Kilogramm sollen Jäger 20 Euro erhalten. Damit will der Kreis den hohen Schwarzwildbestand in der Region reduzieren. Die Jagd auf Frischlinge müsse wirtschaftlich attraktiver werden, zitierte die Zeitung Landrat Manfred Schnur. Die Prämie wurde vom Kreistag bei nur einer Gegenstimme beschlossen.
 
Deutschlandweit klagen Bauern, Winzer und Gartenbesitzer seit Monaten massiv über Wildschäden.
 
 
 
 
-pm-
 

ANZEIGE
Aboangebot