Angespülte Sau sorgt für Wirbel

425

Eine am Hundestrand von Zinnowitz (Mecklenburg-Vorpommern) angespülte Sau sorgte am gestrigen Sonntag für Aufregung bei einer Urlauberin. Kurverwaltung, Bürgermeister, Bauhof sowie ein Jäger wurden daraufhin eingeschaltet.

Wie ostsee-zeitung berichtet, fand die Frau das von den Wellen der Ostsee angespülte Stück Schwarzwild gegen 12 Uhr am Mittag. Über mehrere Umwege rückten schließlich Bauhofmitarbeiter zum Ort des Geschehens aus. Sie bargen das Stück und übergaben es einem Jäger, der die Sau entsorgte.

ml

(Symbolbild: Manfredrichter/pixabay)
Aboangebot