Autofahrer hält auf Jäger zu

1227


Auf einem Waldweg bei Burladingen (Baden-Württemberg) kam es am vergangenen Samstag-Abend gegen 23 Uhr zu einer gefährlichen Begegnung von einem Jäger und einem Autofahrer.

 

Der Fahrzeuglenker war mit seinem Gefährt illegal im Busch unterwegs. Daraufhin versperrte der Grünrock mit seinem Pkw den Weg des Rowdys. Als der Jäger dann die Polizei rufen wollte, brannten bei dem Autofahrer die Sicherungen durch: Er drehte um und wollte wegfahren.
Doch der Jäger stellte sich ihm in den Weg. Ohne zu zögern, hielt der Fahrzeuglenker daraufhin auf den Weidmann zu. Nur durch einen Sprung zur Seite, konnte er eine Kollision vermeiden. Die Polizei Hechingen ermittelt.
ml
 


Aboangebot