Flugzeug erwischt Reh

390

Rehe und Autos kollidieren leider häufig. Doch Flugzeuge stoßen selten mit Deutschlands kleinster Schalenwildart zusammen. In Gundelfingen geschah dies jedoch vor Kurzem.

Auf dem Flugplatz in Gundelfingen (Baden-Württemberg) kollidierte am vergangenen Samstag-Nachmittag ein Ultraleichtflugzeug mit einem Stück Rehwild. Als ein Flugschüler mit der kleinen Maschine gerade zur Landung ansetzte, flüchteten mehrere Stücke Rehwild auf die Piste. Trotz sofortiger Bremsung war der Zusammenprall nicht mehr zu verhindern. Ein Stück kollidierte mit einer Tragfläche des Flugzeugs. An der Maschine entstanden 1.500 Euro Schaden. Von dem Stück Rehwild fehlt jede Spur.

ml

Flugzeug
Aboangebot