ANZEIGE

DJZ-Heftvorschau 4/2024

121649

Die neue DJZ erscheint am 25. März 2024.

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download sowie viele Wildrezepte. Und für alle jagenden Rätselfreunde gibts die DJZ-Kopfnuss, oder wollen Sie lieber mit dem DJZ-Kanzelklatsch was auf die Ohren?

Wer fegt denn hier?

Kann man anhand von Fegestellen das Alter des Bockes oder dessen Trophäenstärke ermitteln? Lockjagd-Experte Klaus Demmel, Wildmeister Jens Krüger sowie Wildtierfotograf Dieter Hopf geben Antworten. Und wenn die es nicht wissen, wer sonst?

WEITERE THEMEN DER APRIL-AUSGABE

Pannen-Hilfe…

„Deine Wahl“ – … im Wald. Nichts ist ärgerlicher als ein stumpfes Messer bei der Jagd. Das Aufbrechen wird zum Gemetzel. DJZ-Redakteur Moritz Englert hat drei „Klingenschärfer für die Westentasche“ verglichen und kommt zu dem Ergebnis: besser als nix!

Tipps gegen Nervenflattern

Auch so mancher altgedienter Nimrod kennt es: Jagdfieber. Es schüttelt den ganzen Mann durch und macht einen Schuss häufig unmöglich. Doch es gibt Tricks, die Erregung klein zu halten.

Genötigt?

Das NRW-Schlüsselurteil hat Legalwaffenbesitzer verunsichert. Ein Behördenbrief toppt nun das Ganze: Der DJZ-Jurist wittert Verfassungsbruch.

Allzweck-Waffe

Die Haenel Jaeger NXT begeistert den Tester. Der Geradezug-Repetierer mit Synthetikschaft ist hervorragend verarbeitet und dazu noch günstig. Was will Jäger mehr?

Weitere Ausrüstungsthemen:

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): Plötzlich Jungjäger

Als frischgebackener Jungjäger ist alles neu und spannend. Ein besonderer Moment im
Jägerleben: das allererste Mal selber weidwerken.

Unser Weidgericht: Gebratene Rehleber mit Kartoffel-Bärlauchsalat

Henrik Elbers zeigt, wie es zubereitet wird.

Rezepte gibts auch hier Online …

Rund um Schleppwild

Die Frage nach Ausbildungswild stellt sich für die meisten Jäger nur alle Jubeljahre. Wie kommt er dann am besten dran und was gibt es zu beachten?

Hilfe!

Um Ihnen die Fährtenansprache künftig zu erleichtern, schenken wir Abonnenten ab der Mai-Ausgabe übers Jahr verteilt die DJZ-Fährtenschablonen.

ANZEIGE
Aboangebot