Frau rammt Jagdauto – junge Dame gesucht!

2743

Ein Hilfsbereiter Jäger erlöst einen angefahrenen Fuchs und bekommt dafür zum Dank eine auf den Deckel – eine Frau rammt sein Jagdauto. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gestern Abend auf der L 300 zwischen Westerburg und Winnen (Rheinland-Pfalz): Ein Fuchs wird angefahren und von einem zufällig hinzugestoßenen Jäger erlöst. Eine Frau hält am Straßenrand und fragt, ob Hilfe benötigt wird. Der Weidmann hat natürlich alles im Griff! Die Passantin möchte daraufhin die Unfallstelle verlassen. Beim Wegfahren rammt sie dann das Jagdauto. Auf den ersten, flüchtigen Blick wurde zunächst kein Schaden festgestellt, weshalb sie weiterfährt.

Im Nachhinein stellte der Grünrock doch einen Schaden fest. Die Polizeiinspektion Westerburg sucht nach Zeugen bzw. bittet die junge Dame darum sich zu melden.

sl

(Foto: Shutterstock)
ANZEIGE
Aboangebot