Luchs auf Eisscholle geflohen

7866

Im Gelsenkirchener Zoo wird seit dem Wochenende ein Luchs vermisst. Es wird vermutet, dass das Pinselohr auf einer Eisscholle reißaus genommen hat.

Sonntagmorgen im Tierpark Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen): Kurz vor der Öffnung des Zoos fällt einem Mitarbeiter das Verschwinden des Luchses auf. Der Wassergraben wurde von den Tierpflegern als Eisfrei eingeschätzt. Trotzdem wird vermutet, dass eine Eisscholle dem Tier zur Flucht verholfen hat, wie WDR berichtet. Die Feuerwehr und die Mitarbeiter des Tierparks suchen nun nach dem Kater und hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.

sl

ANZEIGE
Aboangebot