In Berlin-Mitte hat sich ein Fuchs im Bau geirrt.

Der Rotrock überwand 22 Höhenmeter und stieg in den 4. Stock über ein offenes Fenster in eine Wohnung, wie Bild.de berichtet. Er genehmigte sich in der Küche der Wohnung einen kleinen Drink aus dem Topf, in dem der Bewohner zuvor Würstchen gekocht hatte. Nach 20 Minuten trat der Rote schließlich die Flucht durch die Haustür an, die der Mann zuvor als Fluchtmöglichkeit geöffnet hatte. Insgesamt dauerte der Besuch von Reineke 20 Minuten.

tf

Aboangebot