ANZEIGE

Hochsitz in Flammen

1913

Vergangenen Freitag-Nachmittag haben vermutlich Unbekannte einen Hochsitz nahe Bad Marienberg (Rheinland-Pfalz) in Brand gesteckt.

Um 15.30 heulten die Sirenen der Feuerwehr Bad Marienberg, die daraufhin zum Einsatzort an einem Feldweg ausrückte. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrleute entstand nur geringer Sachschaden.

ml

Glück im Unglück: Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrleute wurde größerer Schaden verhindert
ANZEIGE
Aboangebot