ANZEIGE

Huckepack in die Freiheit

843
ANZEIGE

In Krems an der Donau (Österreich) kann die Polizei offensichtlich nicht nur bei Verbrechern ordentlich zupacken.

Bei erlegten Stücken ist diese Art des Transports nicht unbedingt zu empfehlen (Foto: LPD Niederösterreich)

Die Polizei wurde vergangenen Mittwoch zu einer Tierrrettung ins Stadtgebiet von Krems-Stein gerufen. Dort hatte sich ein Reh in eine Wohnung verirrt. Die Anwohner baten um Hilfe.

Kein Problem: Vor Ort schnappte sich ein Beamter, der auch Jäger ist, das Reh an den Läufen, und legte es sich um Nacken und Schultern. Dann gings Huckepack in Richtung Freiheit.

fh

Aboangebot