ANZEIGE

Husky reißt Reh: Zeuge verschwindet mit Huskys

10981

Wie hoch die Husky-Dichte in der Kleinstadt Haiterbach (Baden-Württemberg) tatsächlich ist, lässt sich nur mutmaßen. Dieser Hundehalter sollte doch zu ermitteln sein?

Polizei sucht Husky und dessen Besitzer (Symbolbild: Ulrich Willmünder /AdobeStock)

Einer Meldung der Polizei Pforzheim zufolge ereignete sich der Vorfall am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr im Bereich des Radwegs zwischen Haiterbach-Unterschwandorf und Nagold-Iselshausen. Ein Hund, genauer gesagt ein Husky, soll einem Reh hinterhergejagt, dieses gerissen haben und danach in Richtung Iselshausen davongelaufen sein.

Passanten hätten gegenüber den Beamten später von einem Mann berichtet, der mit zwei Huskys ebenfalls in Richtung Iselshausen unterwegs gewesen sei.

Reiner Zufall? Ob dieser noch unbekannte Mann oder seine Tiere jedoch tatsächlich im Zusammenhang mit dem gewilderten Reh stünden, sei noch Gegenstand der Ermittlungen.

Hinweise zum Hund und dessen Besitzer oder zum unbekannten Mann mit den zwei Hunden nimmt die Polizei unter der Rufnummer 07441 536-370 oder der Telefonnummer 07452 93050 entgegen.

fh

ANZEIGE
Aboangebot