ANZEIGE

Jäger entdeckt Frauenleiche

1169


 

Polizei-Hubschrauber
Ein Polizei-Hubschrauber war auch im Einsatz.
 
 
Ein 41-jähriger Jäger entdeckte am 29. Juli in einem abgelegenen Maisfeld in der Nähe von Stade (Niedersachsen) die Leiche einer Frau.
 
Nach Aussage der Polizei lag die Frauenleiche bereits etwa zwei Tage in dem Feld. Die Identität der Frau ist noch immer unklar, da sie weder Papiere noch persönliche Gegenstände bei sich trug. Klar ist nur, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.
 

 

Suche
An der Suche waren mehr als 50 Beamte betteiligt.
Ob die großangelegte Suchaktion rund um den Fundort der Leiche erste Ermittlungserfolge bringen wird, muss die Auswertung der gefundenen Spuren zeigen, teilte die Polizei mit.
 
Die Polizei bittet Zeugen, die vor dem 29. Juli in der Gemarkung „Kakerbeck“ etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich zu melden:
 
Telefon: 041 41 – 10 22 15
 
 
-hei/pm-
 

Unbekannte Frauenleiche!
Unbekannte Frauenleiche

ANZEIGE
Aboangebot