ANZEIGE

Jäger entwaffnen Schläger

1040


 

3 Männer, bewaffnet mit Baseballschlägern, Luftgewehr und Soft-Air-Pistole, attackierten am Mittwochabend eine Gruppe von 8 Jugendlichen und jungen Männern von 24 bis 25 Jahren in Altenstadt (Landkreis Neu-Ulm). Durch das Engagement von 6 Jägern, die von einem nahegelegenen Café aus die Schlägerei bemerkten und sofort einschritten, konnte Schlimmeres verhindert werden. Den mutigen Weidmännern gelang es die Schläger zu entwaffnen.
 
Einem Teenager wurden zwei Zähne ausgeschlagen, 3 weitere zogen sich Prellungen zu. Die Polizei ermittelt nun gegen die Angreifer wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.
 
as
Quelle: merkur-onnline
 


ANZEIGE
Aboangebot