Jäger findet menschliche Überreste

481

Bereits am 30. September hat ein Jäger in einem Waldgebiet bei Furtwangen (Baden-Württemberg) ein menschliches Skelett gefunden. Dies teilten die Beamten der Polizei Tuttlingen am gestrigen Dienstag mit, wie t-online.de berichtet.

Da es nach derzeitigem Ermittlungsstand keinen Vermisstenfall in dem entsprechenden Gebiet gibt, tappen die Ermittler vorerst im Dunkeln. Klarheit soll nun eine rechtsmdeizinische Untersuchung in Freiburg bringen. Dort wird das Skelett, bei dem der Schädel fehlt, untersucht.

ml

Menschlicher Schädel
Symbolbild
Aboangebot