ANZEIGE

Jäger findet versenktes Auto

1159


07.03.2016

Am gestrigen Sonntag-Mittag (6. März 2016) hat ein Jäger nahe Beesten (Landkreis Emsland/Niedersachsen) ein in dem Fluss Große Aa versenktes Auto gefunden.

 

Sofort informierte der Grünrock die Rettungskräfte. Umgehend danach wurde der Wagen durch die Ortsfeuerwehr und mehrere DLRG-Teams geborgen. Im Fahrzeug befanden sich glücklicherweise keine Personen. Erste Ermittlungen ergaben, dass das Auto mehrere Tage zuvor gestohlen wurde. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Lingen (Tel.: 0591/870).
 
ml
 


ANZEIGE
Aboangebot