Jäger schießt im Autohaus

843

Weil ein Stier am gestrigen Morgen aus einem Schlachthof flüchtete und sich in ein Autohaus rettete, wurde er dort von einem Jäger erlegt.

Gegen 8.30 Uhr flüchtete das Tier aus dem Schlachthof Alzey (Rheinland-Pfalz). Die informierten Beamten gaben eine Polizeimeldung heraus, in der sie Autofahrer darum baten, im Bereich der L406 vorsichtig zu fahren. Auf dem Gelände eines Nahegelegen Autohauses wurde der Stier gestellt und vom Jäger erlegt.

sl

(Fotos: Polizeiinspektion Alzey)
Aboangebot