Jäger von Hochstand erschlagen

1475

In Braunau (Österreich) wurde ein Weidmann in der Nacht auf Samstag von einem Hochsitz erschlagen.

Laut der Polizei befand sich der 38-jährige gerade in der Werkhalle einer Tischlerei und arbeitete an einem Hochstand. Die Ansitzeinrichtung fiel um und begrub den Jäger unter sich. Der Weidmann erlag seinen Verletzungen.

jb

(Symbolbild: Fabian Neubert)
Aboangebot