Jagdwilderei: Zeugen gesucht

893

Ein Jagdpächter meldete der Polizei Lilienthal (Niedersachsen) am Dienstag einen Rehkadaver, der am Montagabend im Truper Deich von Passanten aufgefunden worden war.

Die Kadaverreste seien von der Lilienthaler Allee kommend in Richtung der Gaststätte etwa auf der Hälfte des Weges am Rand entdeckt worden. Da der zuständige Jagdpächter das Stück jedoch selbst nicht erlegt hat, hat die Polizei Ermittlungen wegen Jagdwilderei aufgenommen.

fh

Mögliche Zeugen, die in diesem Zusammenhang Angaben machen können, werden unter 04298/92000 um Hinweise an die Beamten in Lilienthal gebeten (Foto: Shutterstock)
Aboangebot