Kitzrettung mit Boot

199

Einsatzkräfte der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr rückten am vergangenen Dienstag-Mittag samt Wasserrettungszug inkl. Boot zum Wasserkraftwerk Kahlenberg aus. Ein Rehkitz war in eins der Becken gefallen.

(Fotos: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr)

Mitarbeiter des Kraftwerks in NRW hatten die Feuerwehr alarmiert, weil das noch junge Stück aus eigener Kraft nicht mehr frei kam. Am Einsatzort angekommen, ließen die Retter umgehend das Rettungsboot zu Wasser. Nach kurzer Zeit hatten die Einsatzkräfte das Reh befreit und brachten es an Land, wo die Ricke schon auf ihren Nachwuchs wartete.

ml

Aboangebot