ANZEIGE

Kunstbau gestohlen!

1014


Im Landkreis Verden haben zwischen dem 16. und 17. April bislang unbekannte Täter einen künstlichen Fuchsbau entwendet.

Peter Brade

Die etwa 80 Röhren (á 30 Zentimeter Länge) des Baus wurden am 16. April in der Nähe des Ortes Luttum abgelegt. Am 17. April gegen 21 Uhr waren sie verschwunden. Die Spuren am Tatort deuteten auf ein großes Fahrzeug hin, das zum Abtransport der etwa 1,5 Tonnen schweren Beute benutzt wurde.
 
Hinweise nimmt die Polizei Verden/Osterholz entgegen.
Telefon: 04231 – 8060
 
 
-hei-
Peter Brade

ANZEIGE
Aboangebot