ANZEIGE

Macheten-Mann fängt Anzeige

923
ANZEIGE

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen konnte am Montag einen 35-jährigen Gummersbacher dingfest machen, der kurz zuvor einen Hochsitz beschädigte.

Zeugen hörten verdächtige Sägegeräusche aus Richtung eines Waldgebietes an der Hohensteinstraße in Gummersbach-Rebbelroth und verständigten die Polizei.

Die Beamten kontrollierten vor Ort den 35-Jährigen, der sich in der Nähe des beschädigten Hochsitzes aufhielt. Verdächtig machte ihn wohl, dass er eine Schreckschusspistole ins Unterholz warf und eine Machete mitführte. Und siehe da: Bei der Durchsuchung des Rucksacks konnten abgesägte Leitersprossen als Beweismittel sichergestellt werden.

Gegenüber der Polizei rechtfertigte sich der Macheten-Mann, dass er dem Förster dem Tierwohl zu Liebe einen Denkzettel habe verpassen wollen.

fh

(Foto: Shutterstock)
Aboangebot