ANZEIGE

Mehr als 349.000 Jäger in Deutschland

944


Im Jagdjahr 2007/08 lösten 349.339 Jäger in Deutschland ihren Jahres-Jagdschein. Damit blieb die Zahl der Jagdscheininhaber im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant.

 

Die Zahl der Jäger sank lediglich um 1.161 (-0,33 %), gab der Deutsche Jagdschutz-Verband am 29. Januar bekannt. Der positive Trend zu mehr gelösten Jagdscheinen der vergangenen Jahre hat laut DJV mehrere Gründe: Ausgleich zum hektischen Alltag, aktiver Naturschutz und frisches Wildbret selbst gewinnen.
 
 
 
-pm/hei-
 

ANZEIGE
Aboangebot