Mutter von Jagdhund totgebissen

753

Ein tragischer Todesfall hat sich am Donnerstag im niedersächsischen Ganderkesee ereignet.

Ein 51-jähriger Mann fand vergangenen Donnerstag seine 89-jährige Mutter leblos auf dem Boden liegend im gemeinsamen Wohnhaus vor. Die Frau wies massive Bissverletzungen auf, verursacht durch den dem gemeinsamen Hund. Der Sohn und Jäger erschoss den 10-jährigen Deutsch Drahthaar-Rüden daraufhin im Garten des Wohnhauses. Für die Mutter kam jede Hilfe zu spät.

fh

Im LK Oldenburg biss ein Deutsch Drahthaar eine 89-Jährige tot (Symbolbild: Sebastian Jakob)
Aboangebot