Niedersachsen: Tempo 30 bei Treibjagd

7835

Oft wird die Sinnhaftigkeit von Geschwindigkeitskontrollen bezweifelt. Im Rahmen einer Bewegungsjagd könnten sie aber durchaus häufiger durchgeführt werden.

Das Geschwindigkeitskontrollen zur Sicherung einer Bewegungsjagd angekündigt werden, ist eher ungewöhnlich. (Foto: Stockhausen /AdobeStock)

So wie heute im Landkreis Schaumburg. Dort appellierte die Polizei Stadthagen an die Verkehrsteilnehmenden, sich dringend an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten und kündigte auch Geschwindigkeitskontrollen an.

Anlass war eine Bewegungsjagd unter Einsatz von Stöberhunden rund um den Forstort Dühlholz (Waldgebiet zwischen Lindhorst-Ottensen-Sachsenhagen-Auhagen). Die Geschwindigkeit entlang des Waldes wurde temporär auf 30 km/h begrenzt.

fh

ANZEIGE
Aboangebot