NRW: Frau fährt in Taubenschwarm

1211

In Unna ist gestern eine Autofahrerin in einen Schwarm Tauben gefahren. Extra!

Augenzeugen beobachteten die Frau, wie sie auf der Hertingerstraße ihren Wagen gezielt in die Vögel lenkte und dabei eine Taube verletzte. Dann sei die Fahrerin ausgestiegen, habe das verletzte Tier begutachtet und sei dann einfach weitergefahren. Die Taube starb wenig später.

Die Passanten meldeten den Vorfall der Polizei. Nützlich war dabei, dass sie sich das Kennzeichen der Fahrzeugführerin gemerkt haben. Polizeiangaben zufolge wurde ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet.

fh

(Foto: Ulrike Leone / Pixabay)
Aboangebot