ANZEIGE

NRW – Schriftliche Jägerprüfung wird verschoben

1799
ANZEIGE

Zahlreiche jagdliche Termine in diversen Bundesländern wurden bereits verschoben. Nun zieht auch NRW nach.

Die Oberste Jagdbehörde Nordrhein-Westfalens hat per Schreiben vom 16. März 2020 den ursprünglichen Termin der diesjährigen schriftlichen Jägerprüfung (20. April) aufgrund der aktuellen Corona-Situation abgesagt. Ein neuer Prüfungstermin werde zu gegebener Zeit mitgeteilt.

PM/m

Jagdschein in der Hand eines Mannes
Foto: Falk Haacker
Aboangebot