Puma Saufeder

2896

Die praxisgerechte „Ehren-Saufeder nach Frevert“ der Firma Puma folgt dem traditionellen Brauch, auf der Jagd eine blanke Stangenwaffe mitzuführen.

Als Wanderpokal für Drückjagden ist diese hochwertige Saufeder wie gemacht (Fotos: Hersteller)

Dieses Erfolgsmodell wurde bereits Mitte des vergangenen Jahrhunderts von Oberforstmeister Walter Frevert entwickelt und wird noch heute aufgrund seiner folgenden Eigenschaften geschätzt:

Die geschmiedete Spitze aus gehärtetem Werkzeugstahl wird in mehreren Arbeitsgängen von Hand geschliffen und poliert. Der achteckige Schaft aus Eschenholz wird per Hand hochfein geschliffen und anschließend mit einer Naturölmischung imprägniert. Die Wicklung aus zähem Sattelleder wird mit einem speziellen Lederbalsam behandelt und mittels handgeschmiedeten, gebläuten Nägeln befestigt.

Die dazugehörige Sattellederscheide für die Spitze ist hochwertig verarbeitet und einseitig mit einer echten Sauschwarte appliziert. Die Länge beträgt 190 bis 195 Zentimeter, das Gewicht etwa 3,1 Kilogramm.

Die Puma-Saufeder eignet sich prima als „Wanderpokal“ für Jagdkönige. Statt der bisherigen 1.950 Euro ist sie nun für „nur“ 999 Euro zu haben. Infos: www.pumaknives.de.

PM

Aboangebot