ANZEIGE

Raststätten wegen Schweinepest sauberer

1528

Aus Angst vor der Afrikanischen Schweinepest werden deutsche Autobahnraststätten zukünftig noch häufiger von Essensresten befreit, wie svz.de berichtet.

Wie Mecklenburg-Vorpommerns Umwelt- und Agrarminister Till Backhaus (SPD) am vergangenen  Donnerstag in Malchin (Mecklenburg–Vorpommern) mitteilte, gebe es nun auch besondere Verhaltenshinweise. Diese seien mit den zuständigen Bundesministerien vereinbart worden. Somit soll einer Ausbreitung der Seuche, die vor allem Sauen betrifft und in Polen und Tschechien grassiert, vorgebeugt werden.

tf

ANZEIGE
Aboangebot