ANZEIGE

Reh springt Biker an

771
ANZEIGE

Schwere Verletzungen zog sich ein 28-jähriger Motorradfahrer am Mittwoch bei einem Wildunfall nahe Dielheim im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg) zu.

Der Fahrer einer Honda war auf der K 4174 in Richtung Horrenberg unterwegs, als ihn kurz vor der Einmündung zur L 612 ein Reh ansprang. Der Biker wurde in Brusthöhe getroffen und vom Motorrad geschleudert, wie die Polizei mitteilt.

Das Motorrad sei fahrerlos bis zur Einmündung weitergerollt, wo es gegen ein Verkehrszeichen gestoßen sei. Für den Verletzten ging es per Rettungswagen in eine Heidelberger Klinik.

fh

(Symbolbild: Santa3 / Pixabay)
Aboangebot