Rehrettung aus Swimmingpool

278

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz mussten Polizisten am gestrigen Abend in Nordrhein-Westfalen ausrücken: Ein Reh war in einen Swimmingpool gefallen.

(Foto: Kreispolizeibehörde-Märkischer-Kreis)

Alarm in der Borgheller Straße in Werdohl am gestrigen Abend: Anwohner alarmierten die Polizei, weil ein Stück Rehwild in einen Swimmingpool gefallen war. Das Reh drohte zu ertrinken. Als die Polizisten am Ort des Geschehens eingetroffen waren, war die Sache schnell geklärt. Gemeinsam mit den Anwohnern befreiten sie das das Stück aus seiner misslichen Lage.

ml

Aboangebot