ANZEIGE

Rheinland-Pfalz: Wolf bei Neustadt/Wied geknipst

2625


Im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz hat ein Grünrock gestern einen Wolf gesichtet und die Begegnung in einem Foto festgehalten.

 

P1080814.jpg
Das Foto des Wolfes wurde per Spektiv aufgenommen (Foto: Michael Nell)
Der Jäger hat das Bild unmittelbar an die Experten des Landes Rheinland-Pfalz übermittelt, wie das Umweltministerium soeben mitteilt. Dort wurde bestätigt, dass es sich bei dem Tier wie vom Weidmann vermutet um einen Wolf handelt.
Umweltministerin Ulrike Höfken (Die Grünen) lobte in diesem Zusammenhang die konstruktive Zusammenarbeit der Jäger mit den Fachleuten des Landes: „Hier hat sich erneut gezeigt, wie engagiert sich die Jäger am Wolfsmonitoring im Land beteiligen und wie wichtig das ist. Die Jäger sind geschult darin, Tiere zu beobachten und zu erkennen.“ Das Ministerium werde den Wolfsnachweis aufmerksam verfolgen und mögliche weitere Hinweise aufnehmen.
Für alle Fälle im Umgang mit Wölfen hat das Umweltministerium eine zentrale Hotline eingerichtet: Telefonnummer 06306 911 199 oder E-Mail wolf@snu.rlp.de.
fh
 


ANZEIGE
Aboangebot