ANZEIGE

RLP: Jagdwilderei auf Rehwild

8633

In Neuhofen im Rhein-Pfalz-Kreis wurde vergangenen Freitag ein Stück Rehwild gewildert.

(Symbolbild: Petair / AdobeStock)

Der zuständige Jagdpächter meldete die Straftat, die vermutlich zwischen 6 Uhr und 17 Uhr im Unterwald, Bereich Ringstraße, begangen wurde. Das verendete Stück wies eine Schusswunde auf. Da nach Rücksprache mit den angrenzenden Jagdpächtern niemand gejagt habe, sei von Wilderei auszugehen. Eine Strafanzeige wurde diesbezüglich aufgenommen.

Hinweise nimmt die Polizei Schifferstadt unter der Telefonnummer 06235 / 495-0 oder per E-Mail (pischifferstadt@polizei.rlp.de) entgegen.

fh

ANZEIGE
Aboangebot