Magazin „Der Spiegel” auf dem Holzweg

3628
Reh in Naturverjüngung.
Reh in Naturverjüngung. Die Kiefer kommt gut. (Foto: Marco Schuette)

Fakten fehlen.

Am 26. Juli veröffentlichte Julia Koch in der Rubrik SpiegelWissenschaft einen Beitrag mit dem Titel „Klimaresilienz im Forst. Feuerfeste Wälder scheitern oft an Bambi”. Die DJZ fasste am 28. Juli sowie nochmals am 16. August bei Julia Koch nach. Wir wollten von ihr wissen, auf welchen Fakten deren These basiert, dass Rehe Brandbeschleuniger in Kiefermonokulturen sind. Das Thema interessiert uns im wahren Sinne des Wortes „brennend“. Aber bis heute keine Antwort. Die blieb auch der Chefredakteur des Spiegel schuldig, welchen wir am 23. August anschrieben.

Die Kiefer ist keine vom Rehwild bevorzugte Äsung. Julia Koch sieht das anders, liefert aber keine Fakten.

 rr

Aboangebot