Schlamperei im Rathaus

1054


Waffen müssen sicher aufbewahrt werden. Ordnungsämter werden dies demnächst vermutlich kontrollieren. Dass nun ausgerechnet aus dem Tresor eines Ordnungsamtes elf scharfe Waffen entwendet wurden, dürften einige Jäger als Zeichen sehen.

 

Wie erst jetzt bekannt wurde, stahlen derzeit noch unbekannte Täter bereits in der Nacht zum 12. Juni aus dem Rathaus von Crailsheim in Baden Württemberg insgesamt elf Waffen, inklusive der passenden Munition. Die Kurzwaffen wurden zuvor von ihren Besitzern freiwillig auf dem Amt abgegeben. Offensichtlich hatten Mitarbeiter danach versäumt, das Zahlenschloss zum Tresorraum des Rathauses zu verdrehen, wodurch der Raum über Nacht offen blieb.
 
Den Schlüssel für den Tresor, der sich im Tresorraum befand, entdeckten die Täter in einem der benachbarten Büros. In das Rathaus gelangten die Unbekannten durch ein aufgehebeltes Fenster.
 
 
-hei/pm-
 

ANZEIGE
Aboangebot