Stunde der Wintervögel: Platz 1 für den Spatz

1417


 

Horst Niesters Haussperrling
Der Haussperrling ist der häufigste Gartenvogel im Winter 2014 (Foto: Horst Niesters)
An der großen Vogelzählung des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern „Stunde der Wintervögel“ beteiligten sich mehr als 73.000 Menschen.
 
Insgesamt wurden am Aktionswochenende anfang Januar mehr als 1,9 Millionen Vögel aus über 51.000 Gärten gemeldet.
 
Der Haussperling ist der häufigste Wintervogel in Deutschlands Gärten, Platz 2 nimmt die Kohlmeise ein, gefolgt von Feldsperling, Blaumeise und Amsel. Gegenüber den Vorjahren wurden weniger Vögel pro Garten gemeldet.
 
as
 


ANZEIGE
Aboangebot