Traktorfahrer bei Maisjagd verletzt

737

Vergangene Woche wurde in Gründelbach (Baden-Württemberg) bei einer Maisjagd der Fahrer eines Traktors schwer am Bein verletzt.

Maisfeld unter blauem Himmel
Foto: Rudy and Peter Skitterians/Pixabay

Wie die Polizei berichtet haben zwei Jäger eine Rotte Sauen beschossen. Eines der Projektile durchdrang die Windschutzscheibe des Schleppers. Der Fahrer wurde so schwer am Bein verletzt, dass er per Helikopter abtransportiert werden musste. Eine 18-Jährige Beifahrerin wurde durch Glassplitter verletzt und via Krankenwagen in das nächste Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Aboangebot