Tresor mit Kurzwaffe gestohlen

1569

Vergangenen Freitag wurde bei einem Jäger eingebrochen und ein Waffenschrank samt Inhalt entwendet.

Der Einbruch fand in der Hauptstraße in Waldenburg im Hohenlohekreis statt. Obwohl der sich im Haus befindende Hund anschlug, ließen sich die bislang unbekannten Täter nicht von ihrer Arbeit ablenken. Sie schlugen das Kellerfenster ein, gingen durch das Haus ins Schlafzimmer und hebelten dort den Wandtresor aus. Darin befanden sich eine halbautomatische Pistole von Norinco im Kaliber .45 sowie Munition. Laut Polizei war die Waffenaufbewahrung des Jägers ordnungsgemäß. Die Täter nahmen außer dem Tresor kein weiteres Diebesgut mit. Der Tresor wiegt 50 Kilogramm und misst 40x40x30 Zentimeter. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Öhringen (Tel.-Nr.: 07941/9300).

sl

Aboangebot