Waffenschrank geklaut

550

Rund 300 Kilogramm schwer, aber trotzdem geklaut … In Mecklenburg-Vorpommern schlugen vor Kurzem Einbrecher zu.

In der Kleinstadt Röbel/Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) wurde vor Kurzem ein rund 300 Kilogramm schwerer Waffenschrank geklaut. In dem Tresor befanden sich 8 Lang- sowie 5 Kurzwaffen. Weiterhin waren Munition sowie mehrere Tausend Euro Bargeld in dem Schrank gelagert.

Der 60-jährige Geschädigte bemerkte den Diebstahl am gestrigen Donnerstag-Abend. Sofort alarmierte er die Polizei. Wann die Diebe genau zuschlugen, ist bislang unklar. Denn der Geschädigte war mehrere Tage abwesend. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

ml

(Foto: Shutterstock)
Aboangebot