Waschbär im Katzenkörbchen

321

Ein Waschbär sorgte am heutigen Dienstag-Morgen gegen 10 Uhr in Celle (Niedersachsen) für einen Polizeieinsatz.

Der Panzerknacker war in die Wohnung einer 34-Jährigen geklettert und trieb sich im Wohnzimmer rum. Die verängstigte Frau wusste keinen anderen Ausweg und alarmierte die Polizei. In der Zwischenzeit ließ es sich der Waschbär richtig gut gehen.

Er spielte mit diversen Kuscheltieren und nahm ein Katzenkörbchen in Beschlag. Als die Polizisten eintrafen, wurde es ihm jedoch zu gefährlich. Fauchend trat er den Rückzug in die Freiheit an.

ml

Foto: Polizei Celle
Aboangebot