Wer kennt das Stinktier?

1163

Beim Spaziergang entlang der Kattenohler Straße (nähe Autobahn) in Hagen (Nordrhein-Westfalen) witterten die Hunde eines Hageners am Sonntag gegen 13:00 Uhr ein fremdartiges, schwarz-weißes Tier.

Wie sich das Stinktier in Hagens Wälder verirrte, ist völlig unklar. (Foto: Polizei Hagen)

Den Angaben zufolge kauerte es augenscheinlich erschöpft unter einem Busch. Der Mann informierte die Polizei. Es konnte schnell festgestellt werden, dass es sich bei dem eigentümlichen Tier um ein Stinktier handelt, welches eingefangen und einer Wildtierauffangstation zugeführt wurde.

Da sich Stinktiere hierzulande üblicherweise nicht in freier Wildbahn aufhalten, versucht die Polizei nun den Besitzer zu ermitteln. Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegengenommen.

fh

Aboangebot