Wilderer legten Stahlschlingen aus

3517

In Euskirchen-Billig (Nordrhein-Westfalen) im Revier „Billiger Wald“ hat ein Jäger am Samstagmorgen mehrere Stahlschlingen gefunden und entfernt.

Diese waren gezielt auf Wildwechseln fängisch gestellt, um den Tieren habhaft zu werden, wie die Polizei mitteilt. Weitere Fallen könnten ausgelegt sein. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt.

fh

(Foto: Pixabay)
Aboangebot