Zweifacher Deutscher Meister

665


Waldemar Schanz gewann am 13. September im Doppeltrap die Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden nachdem er bereits zwei Tage zuvor den Titel im Trap eingestrichen hatte.

 

Waldemar Schanz
Dieser Doppelerfolg ist dem Lokalmatador zum ersten Mal in seiner Karriere gelungen. Im Doppeltrap siegte Waldemar Schanz mit 187 von 200 (Vorkampf 142/Finale 45) Treffern. Er hatte damit sieben Tauben Vorsprung vor Andreas Löw, der mit 48 Tauben das beste Finale schoss.
 
Bereits am 11. September wurde Waldemar Schanz mit 141 von 150 Tauben (Vorkampf 117/Finale 23) Deutscher Meister im Trap-Schießen. Vizemeister wurde Marc Pöhlitz mit 138 getroffenen Scheiben.
 
 
 
-hei/pm-
 

Aboangebot