3 Sauen auf Autobahn

1567

Auf der Autobahn 5 kam es nahe Malsch (Baden-Württemberg) am gestrigen Sonntag-Abend zu einem Wildunfall mit 3 Sauen.

Eine 43-jährige Autofahrerin kollidierte zwischen den Anschlussstellen Karlruhe und Rastatt mit dem Wutzen-Trio. Die Frau erfasste die Stücke allesamt frontal mit ihrem Opel. Die 3 Sauen verendeten an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Sachschaden: etwa 8.000 Euro.

ml

Foto: pixabay
Aboangebot