Biberdamm entfernt

393

In der Zeit zwischen vergangenem Samstagabend und Sonntagvormittag hat ein bislang Unbekannter in Schillingstadt (Baden-Württemberg) einen Biberdamm zerstört.

Der Spurenlage zufolge rückte der Unbekannte mit einem Frontlader an und hob damit den etwa 3 Kubikmeter großen Biberdamm aus. Etwa 1 Kilometer weiter lud er das Material aus dem Biberdamm dann am Waldrand ab. Gemäß Bundesnaturschutzgesetz hat sich der Unbekannte mit der Tat strafbar gemacht. Die Polizei sucht in diesem Fall nach Zeugen, die Hinweise geben können. Zeugen melden sich bitte unter Tel.: 09341/810.

ml

Biberdämme dürfen auf keinen Fall ohne Rücksprache mit der zuständigen Behörde abgetragen werden (Foto: Shutterstock)
Aboangebot