BJV-Landesjägertag 2023: Showdown im bayerischen Hof

10594

Langeweile wird auf dem diesjährigen Landesjägertag in Bayern bestimmt nicht aufkommen.

(Symbolbild: Markus Winkler /AdobeStock)

So stehen neben diversen Anträgen zur Aussprache zu verbandsschädigendem Verhalten auch ein Antrag auf die Verleihung der Ehrenpräsidentschaft an Herrn Prof. Dr. Jürgen Vocke auf der Tagesordnung.

Ein ganz besonderes Highlight dürfte aber der Tagesordnungspunkt 15 werden, in dem ein Antrag der Kreisgruppe Dachau vom 21. Dezember 2022 behandelt wird. Es geht um nichts anderes als die Abwahl von Ernst Weidenbusch als BJV-Präsident und um Neuwahlen.

Bei den Präsidiumswahlen 2022 konnte sich Weidenbusch noch mit einer hauchdünnen Mehrheit von 51 Prozent gegen Dr. Ernst-Ulrich Wittmann, durchsetzen. Jetzt wird Ludwig Freiherr von Lerchenfeld als möglicher Gegenkandidat gehandelt.

Wer sich die Veranstaltung am kommenden Samstag in der Freiheitshalle Hof in 95030 Hof nicht entgehen lassen möchte, muss sich zuvor über die Kreisgruppe namentlich anmelden.

fh

ANZEIGE
Aboangebot